Alken / Mosel,  

die größte Terrasse an der sonnigen Untermosel


 

Alken, im schönen Moseltal gelegen, bietet eine Fülle von Möglichkeiten, die freie Zeit angenehm und individuell zu gestalten. Alken ist einer der ältesten Orte des Mosellandes, schon 450 v. Chr. von den Kelten bewohnt. Zeugnisse aus seiner Geschichte findet man überall. Nicht zu übersehen ist die Burg Thurant. Das Wiltberger Schloss, der dicke Rundturm, Teile der Ringmauer, die „Fallerport“, die romantische Kirche, der Laacher Hof, das Malteser Haus und vieles mehr sind heute noch sichtbare Zeugen vergangener Jahrhunderte. Der anschließende Wald, mit seinen Bächen und Tälern, lädt zu Spaziergängen ein.  

 

Viele Stunden kann man die Natur in Ruhe genießen. Auch in Alken selbst wandert man auf den Spuren der Vorfahren. Von Alken aus kann man die sonnige Untermosel auch mit dem Schiff erkunden.

 

Gut ausgebaute Radwege laden zu Radtouren ein. Individualität bietet  Alken auch für das leibliche Wohl. Der Gast kann in Alken zwischen Urgemütlichkeit bei Weinproben oder in Straußwirtschaften und gepflegtem Ambiente in Cafés, Gaststätten und Restaurants wählen.

Über das Jahr verteilt feiert Alken die unterschiedlichsten Feste.

 

Alken ist ganzjährig eine Reise wert!